Umwelt

Gesetz zur Wiedereinführung der Länderöffnungsklausel zur Vorgabe von Mindestabständen zwischen Windenergieanlagen und zulässigen Nutzungen

85
Beschlussempfehlung liegt vor
Baugenehmigung, Baugesetzbuch, Bauplanung, Energiewende, Gesetz zur Wiedereinführung der Länderöffnungsklausel zur Vorgabe von Mindestabständen zwischen Windenergieanlagen und zulässigen Nutzungen, Immobilien, Landesgesetz, Windenergie, Windenergieanlage, Wohngebiet, Wohnimmobilien
Details
Sachgebiete
Umwelt
Energie
Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen
Aktueller Stand
Beschlussempfehlung liegt vor
TypGesetzgebung
Vorgang249997
erstellt am

Inhalt

Wiedereinführung der Befugnis der Bundesländer zur landesgesetzlichen Festlegung bestimmter Mindestabstände von Windenergieanlagen zu bestimmten baulichen Nutzungen; Änderung § 249 Baugesetzbuch
Gesetzesstand
  • Noch nicht beraten
  • 1. Beratung
  • Überwiesen
  • Beschlussempfehlung liegt vor
AppStimmen

Um mitzustimmen, lade Dir bitte das 10X-Improvement für unsere Demokratie herunter