Landwirtschaft und Ernährung

Fünftes Gesetz zur Änderung des Marktorganisationsgesetzes

251
Beschlussempfehlung liegt vor
Agrarmarktordnung der EU, Gemeinsame Marktorganisation, Innerstaatliche Umsetzung von EU-Recht, Lizenz, Marktorganisationsgesetz, Zollrecht, Zollverwaltung, Zuständigkeit
Details
Sachgebiete
Landwirtschaft und Ernährung
Aktueller Stand
Beschlussempfehlung liegt vor
TypGesetzgebung
Vorgang242997
erstellt am
Abstimmung

Inhalt

Zuständigkeitszuweisung an die Zollverwaltung für die Abschreibung und Bestätigung von Lizenzen, Zuständigkeitsregelung für Sicherheiten, Anpassungen an die aktuelle Terminologie im Zollrecht; Änderung versch. §§ und Anlagen Marktorganisationsgesetz; Verordnungsermächtigung, Bekanntmachungserlaubnis Bezug: Verordnung (EU) 1306/2013 vom 17. Dezember 2013 über die Finanzierung, die Verwaltung und das Kontrollsystem der Gemeinsamen Agrarpolitik und zur Aufhebung der Verordnungen (EWG) 352/78, (EG) 165/94, (EG) 2799/98, (EG) 814/2000, (EG) 1290/2005 und (EG) 485/2008 (ABl. L 347, 20.12.2013, S. 549) ; Durchführungsverordnung (EU) 908/2014 vom 6. August 2014 mit Durchführungsbestimmungen zur Verordnung (EU) 1306/2013 hinsichtlich der Zahlstellen und anderen Einrichtungen, der Mittelverwaltung, des Rechnungsabschlusses und der Bestimmungen für Kontrollen, Sicherheiten und Transparenz (ABl. L 255, 28.8.2014, S. 59) ; Delegierte Verordnung (EU) 907/2014 vom 11. März 2014 zur Ergänzung der Verordnung (EU) 1306/2013 im Hinblick auf die Zahlstellen und anderen Einrichtungen, die finanzielle Verwaltung, den Rechnungsabschluss, Sicherheiten und die Verwendung des Euro (ABl. L 255, 28.8.2014, S. 18) ; Durchführungsverordnung (EU) 2016/1239 vom 18. Mai 2016 mit Durchführungsbestimmungen zur Verordnung (EU) Nr. 1308/2013 in Bezug auf die Regelung über Ein- und Ausfuhrlizenzen (ABl. L 206, 30.7.2016, S. 44); Delegierte Verordnung (EU) 2016/1237 vom 18. Mai 2016 zur Ergänzung der Verordnung (EU) 1308/2013 in Bezug auf die Durchführungsbestimmungen für die Regelung über Ein- und Ausfuhrlizenzen und zur Ergänzung der Verordnung (EU) 1306/2013 in Bezug auf die Vorschriften über die Freigabe und den Verfall der für solche Lizenzen geleisteten Sicherheiten sowie zur Änderung der Verordnungen (EG) 2535/2001, (EG) 1342/2003, (EG) 2336/2003, (EG) 951/2006, (EG) 341/2007 und (EG) 382/2008 und zur Aufhebung der Verordnungen (EG) 2390/98, (EG) 1345/2005, (EG) 376/2008 und (EG) 507/2008 (ABl. L 206, 30.7.2016, S. 1)
Gesetzesstand
  • Dem Bundesrat zugeleitet - Noch nicht beraten
  • 1. Durchgang im Bundesrat abgeschlossen
  • Dem Bundestag zugeleitet - Noch nicht beraten
  • 1. Beratung
  • Überwiesen
  • Beschlussempfehlung liegt vor
AppStimmen

Um mitzustimmen, lade Dir bitte das 10X-Improvement für unsere Demokratie herunter