Staat und Verwaltung

Gedenken an die Opfer des deutschen Vernichtungskriegs stärken und bisher weniger beachtete Opfergruppen des Nationalsozialismus anerkennen

179
Angenommen
Gedenken, Gedenkstätte, Kriegsopfer, Kriegsverbrechen, Nationalsozialistisches Unrecht, Politikberatung, Vergangenheitsbewältigung, Zweiter Weltkrieg
Details
Sachgebiete
Staat und Verwaltung
Kultur
Aktueller Stand
Angenommen
TypAntrag
Vorgang268175
erstellt am
Abstimmung

Inhalt

Gesetzesstand
  • Noch nicht beraten
  • 2. Beratung / 3. Beratung
  • Angenommen
Ergebnisse
Bundestag
6 Fraktionen
5
Zustimmungen
1
Enthaltungen
0
Ablehnungen
Nicht-Namentliche Abstimmung

Beschlusstext:

Wir kommen somit zur Abstimmung über den Antrag der Fraktionen der CDU/CSU und SPD auf der Drucksache 19/23126 mit dem Titel „Gedenken an die Opfer des deutschen Vernichtungskriegs stärken und bisher weniger beachtete Opfergruppen des Nationalsozialismus anerkennen“. Wer stimmt für diesen Antrag? – Die Koalitionsfraktionen, die FDP, Die Linke, Bündnis 90/Die Grünen. Wer stimmt dagegen? – Wer enthält sich? – Die AfD. Dann ist der Antrag bei Enthaltung der AfD mit den Stimmen des übrigen Hauses angenommen.

Community
179 Abstimmende
36%10%54%
65
Zustimmungen
18
Enthaltungen
96
Ablehnungen
Dieses Ergebnis wurde nicht auf seine Repräsentativität überprüft.
AppStimmen

Um mitzustimmen, lade Dir bitte das 10X-Improvement für unsere Demokratie herunter