Wirtschaft

Corona Notfallplan für die Filmwirtschaft

2733
Abgelehnt
Bundesbürgschaft, COVID-19, Epidemie, Filmförderung, Filmförderungsgesetz, Filmwirtschaft, Infektionsschutzgesetz, Insolvenz, Kreditsicherung, Kultur- und Kreativwirtschaft, Künstler, Kurzarbeit, Seuchenbekämpfung, Sozialversicherungsbeitrag, Unternehmensfinanzierung, Wirtschaftsförderung
Details
Sachgebiete
Wirtschaft
Gesundheit
Kultur
Aktueller Stand
Abgelehnt
TypAntrag
Vorgang260757
erstellt am
Abstimmung

Inhalt

Auflegung eines Sofortprogramms für die Kultur- und Kreativwirtschaft, Umsetzung bzw. Prüfung von Maßnahmen in den Bereichen Liquiditätsbeihilfen, Fördermaßnahmen und Bürgschaften, Insolvenzvermeidung durch Erleichterungen bei Sozialversicherungsbeiträgen, Kurzarbeit, Ausfallzahlungen gem. Infektionsschutzgesetz, Novellierung des Filmförderungsgesetzes, Ausfallrisikofonds für zwischenfinanzierende Banken, Notfallfonds für Kreativakteure, Zukunftsprogramm Kino, Anschlussmaßnahmen, wirtschaftlich bestmögliche Auswertung, Verzicht auf höhere Abgaben und weitere Belastungen
Gesetzesstand
  • Noch nicht beraten
  • 1. Beratung
  • Überwiesen
  • Beschlussempfehlung liegt vor
  • 2. Beratung / 3. Beratung
  • Abgelehnt
AppStimmen

Um mitzustimmen, lade Dir bitte das 10X-Improvement für unsere Demokratie herunter