Verteidigung

Beteiligung deutscher Streitkräfte an der Sicherheitsoperation SEA GUARDIAN im Mittelmeer beenden - Maßnahmen zur Evaluierung des Auslandseinsatzes ergreifen

484
Abgelehnt
Auslandseinsatz der Bundeswehr, Bericht der Bundesregierung, Deutsche Marine, Evaluation, Maritime Sicherheitsoperation Sea Guardian, Mittelmeer, Mittelmeerraum, NATO, Schmuggel, Terrorismusbekämpfung, Waffe
Details
Sachgebiete
Verteidigung
Außenpolitik und internationale Beziehungen
Aktueller Stand
Abgelehnt
TypAntrag
Vorgang259667
erstellt am
Abstimmung

Inhalt

Beendigung der Teilnahme deutscher Streitkräfte an der Maritimen Sicherheitsoperation SEA GUARDIAN (MSO SG), Erstellung eines Evaluationsberichts und diesbzgl. Vorlage an den Deutschen Bundestag, Hinwirken auf NATO-Ebene zur Beendigung der MSO SG, Bekämpfung von Waffenschmuggel und Terrorismus durch die Afrikanische Union bzw. nordafrikanische Staaten
Ergebnisse
Bundestag
6 Fraktionen
1
Zustimmungen
0
Enthaltungen
5
Ablehnungen
Nicht-Namentliche Abstimmung

Beschlusstext:

Der Ausschuss empfiehlt in seiner Beschlussempfehlung auf Drucksache 19/17815, den Antrag der Fraktion der AfD auf Drucksache 19/17529 abzulehnen. Wer stimmt für diese Beschlussempfehlung? – Wer stimmt dagegen? – Die Beschlussempfehlung ist mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen, der FDP-Fraktion, der Fraktion Die Linke und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen gegen die Stimmen der AfD-Fraktion angenommen.

Community
486 Abstimmende
62% 34%
303
Zustimmungen
16
Enthaltungen
167
Ablehnungen
Dieses Ergebnis wurde nicht auf seine Repräsentativität überprüft.
AppStimmen

Um mitzustimmen, lade Dir bitte das 10X-Improvement für unsere Demokratie herunter