Landwirtschaft und Ernährung

Verbesserung der Tierschutzkontrollen in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung

691
Abgelehnt
Landwirtschaftsbetrieb, Massentierhaltung, Monitoring, Tierschutz, Tierschutzgesetz, Veterinärkontrolle, Viehwirtschaft
Details
Sachgebiete
Landwirtschaft und Ernährung
Aktueller Stand
Abgelehnt
TypAntrag
Vorgang256996
erstellt am
Abstimmung

Inhalt

Hinwirken auf effektive Tierschutzkontrollen und wirkungsvolle Sanktionen bei entspr. Verstößen, Ausstattung der ausführenden Kontrollbehörden mit qualifiziertem Personal, Eigenwert des Tieres als Grundsatz im Tierschutzgesetz, Einrichtung eines nationalen Kompetenzzentrums zur Überwachung der Einhaltung von Tierschutzbestimmungen
Gesetzesstand
  • Noch nicht beraten
  • 1. Beratung
  • Überwiesen
  • Beschlussempfehlung liegt vor
Ergebnisse
Bundestag
6 Fraktionen
1
Zustimmungen
0
Enthaltungen
5
Ablehnungen
Nicht-Namentliche Abstimmung

Beschlusstext:

Der Ausschuss empfiehlt in seiner Beschlussempfehlung auf Drucksache 19/17201, den Antrag der Fraktion der AfD auf Drucksache 19/16055 abzulehnen. Wer stimmt für diese Beschlussempfehlung? – Das sind die Fraktionen Die Linke, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, CDU/CSU und FDP. Gegenprobe! – Das ist die AfD. Gibt es Enthaltungen? – Das sehe ich nicht. Die Beschlussempfehlung ist angenommen.

Community
691 Abstimmende
86% 11%
592
Zustimmungen
22
Enthaltungen
77
Ablehnungen
Dieses Ergebnis wurde nicht auf seine Repräsentativität überprüft.
AppStimmen

Um mitzustimmen, lade Dir bitte das 10X-Improvement für unsere Demokratie herunter