Kultur

20 Jahre Washingtoner Prinzipien - Restitution von NS-Raubkunst fortsetzen und "Beratende Kommission" weiterentwickeln

197
Angenommen
Beratende Kommission im Zusammenhang mit der Rückgabe NS-verfolgungsbedingt entzogener Kulturgüter, insbesondere aus jüdischem Besitz, Digitalisierung, Forschungspolitik, Kultureinrichtung, Kulturgut, NS-Raubkunst, Provenienz, Rückerstattung, Wiedergutmachung nationalsozialistischen Unrechts
Details
Sachgebiete
Kultur
Aktueller Stand
Angenommen
TypAntrag
Vorgang253286
erstellt am
Abstimmung

Inhalt

Gesetzesstand
  • Noch nicht beraten
  • 1. Beratung
  • Überwiesen
  • Beschlussempfehlung liegt vor
  • 2. Beratung / 3. Beratung
  • Angenommen
Ergebnisse
Bundestag
6 Fraktionen
3
Zustimmungen
1
Enthaltungen
2
Ablehnungen
Nicht-Namentliche Abstimmung

Beschlusstext:

Der Ausschuss empfiehlt unter Buchstabe a seiner Beschlussempfehlung die Annahme des Antrags der Fraktionen der CDU/CSU und SPD auf Drucksache 19/13511 mit dem Titel „20 Jahre Washingtoner Prinzipien – Restitution von NS-Raubkunst fortsetzen und ,Beratende Kommissionʼ weiterentwickeln“. Wer stimmt für diese Beschlussempfehlung? – Das sind die Koalitionsfraktionen und die FDP-Fraktion. Wer stimmt dagegen? – Die Fraktionen Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen. Wer enthält sich? – Die AfD-Fraktion. Die Beschlussempfehlung damit angenommen.

Community
194 Abstimmende
34%23%44%
65
Zustimmungen
44
Enthaltungen
85
Ablehnungen
Dieses Ergebnis wurde nicht auf seine Repräsentativität überprüft.
AppStimmen

Um mitzustimmen, lade Dir bitte das 10X-Improvement für unsere Demokratie herunter