Wirtschaft

Aktionärsrechte stärken und Vertragsfreiheit achten

2117
Beschlussempfehlung liegt vor
Abfindung, Aktiengesellschaft, Aktienstimmrecht, Aktionär, Gesetzgebung, Innerstaatliche Umsetzung von EU-Recht, Richtlinie der EU, Vergütung, Vertragsfreiheit, Vorstand
Details
Sachgebiete
Wirtschaft
Recht
Arbeit und Beschäftigung
Aktueller Stand
Beschlussempfehlung liegt vor
TypAntrag
Vorgang244885
erstellt am

Inhalt

Keine gesetzliche Begrenzung der Gesamtbezüge und Abfindungen von Vorstandsmitgliedern, zeitnahe Vorlage des Gesetzentwurfs zur Umsetzung der zweiten EU-Aktionärsrechterichtlinie mit Änderung des Aktiengesetzes betr. Verbindlichkeit des Votums der Hauptversammlung über die vom Aufsichtsrat vorgelegte Vergütungspolitik für die Vorstandsmitglieder
Gesetzesstand
  • Noch nicht beraten
  • 1. Beratung
  • Überwiesen
  • Beschlussempfehlung liegt vor
AppStimmen

Um mitzustimmen, lade Dir bitte das 10X-Improvement für unsere Demokratie herunter