Arbeit und Beschäftigung

Managergehälter gesetzlich beschränken

14186
Beschlussempfehlung liegt vor
Abfindung, Aktienoption, Betriebsausgaben, Gesetzgebung, Steuervergünstigung, Vergütung, Vorstand
Details
Sachgebiete
Arbeit und Beschäftigung
Wirtschaft
Aktueller Stand
Beschlussempfehlung liegt vor
TypAntrag
Vorgang244507
erstellt am

Inhalt

Vorlage eines Gesetzentwurfs: Begrenzung der Gesamtbezüge eines Vorstandsmitglieds auf maximal das Zwanzigfache eines sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in der untersten Lohn- und Gehaltsgruppe, Beschränkung des Betriebsausgabenabzugs von Managervergütungen auf 0,5 Mio Euro, Ausschluss von Aktienoptionen bei Vorstandsvergütungen und Beschränkung übermäßiger Abfindungen
Gesetzesstand
  • Noch nicht beraten
  • 1. Beratung
  • Überwiesen
  • Beschlussempfehlung liegt vor
Ergebnisse
Community
14186 Abstimmende
79% 17%
11260
Zustimmungen
507
Enthaltungen
2419
Ablehnungen
Dieses Ergebnis wurde nicht auf seine Repräsentativität überprüft.
AppStimmen

Um mitzustimmen, lade Dir bitte das 10X-Improvement für unsere Demokratie herunter