Gesundheit

Für eine zukunftsweisende und soziale Ernährungspolitik - Besonders für Kinder

3990
Abgelehnt
Armut, Ernährung, Ernährungsweise, Gesetzgebung, Gesundheitserziehung, Gesundheitsvorsorge, Jugendlicher, Kind, Lebensmittelkennzeichnung, Nahrungsmittel, Salz, Schulverpflegung, Speisefett, Trinkwasser, Verbraucherinformation, Verpflegung, Werbung, Zucker
Details
Sachgebiete
Gesundheit
Landwirtschaft und Ernährung
Aktueller Stand
Abgelehnt
TypAntrag
Vorgang243161
erstellt am
Abstimmung

Inhalt

Vorlage von Maßnahmen und Gesetzentwürfen für eine zukunftsweisende Ernährungspolitik: Armutsbekämpfung, kostenfreie und hochwertige Verpflegung mit regionalen und saisonalen Produkten in Schulen und Kitas, anwendungsorientierte Ernährungsbildung in Erziehungs- und Bildungseinrichtungen, verbindliche Reduktionsstrategie für Zucker, Salz und Fetten in Fertigprodukten, verbraucherfreundliche Lebensmittelkennzeichnung, Verbot für an Kinder gerichtete Lebensmittelwerbung, besserer Zugang zu Leitungswasser, Verbesserung des Essensangebots bei öffentlichen Veranstaltungen sowie im öffentlichen Raum
Gesetzesstand
  • Noch nicht beraten
  • 1. Beratung
  • Überwiesen
  • Beschlussempfehlung liegt vor
  • 2. Beratung / 3. Beratung
  • Abgelehnt
Ergebnisse
Bundestag
6 Fraktionen
1
Zustimmungen
1
Enthaltungen
4
Ablehnungen
Nicht-Namentliche Abstimmung

Beschlusstext:

Unter Buchstabe c empfiehlt der Ausschuss die Ablehnung des Antrags der Fraktion Die Linke auf Drucksache 19/7025 mit dem Titel „Für eine zukunftsweisende und soziale Ernährungspolitik – Besonders für Kinder“. Wer stimmt für diese Beschlussempfehlung? – Wer stimmt dagegen? – Enthaltungen? – Dann ist diese Beschlussempfehlung gegen die Stimmen der Fraktion Die Linke bei Enthaltung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen mit den Stimmen der übrigen Fraktionen des Hauses angenommen.

Community
3990 Abstimmende
91% 7%
3634
Zustimmungen
78
Enthaltungen
278
Ablehnungen
Dieses Ergebnis wurde nicht auf seine Repräsentativität überprüft.
AppStimmen

Um mitzustimmen, lade Dir bitte das 10X-Improvement für unsere Demokratie herunter