Verteidigung

USA zur Rückkehr in den INF-Vertrag auffordern - Stationierung neuer Atomwaffen in der Bundesrepublik Deutschland ausschließen

8225
Abgelehnt
Abrüstung, Atomare Abrüstung, Atomwaffe, INF-Vertrag, Internationales Abkommen, Konfliktverhütung, Mittelstreckenrakete, Russland, Rüstungskontrolle, Sicherheitspolitik, Stationierungsstreitkräfte, USA, Verifikation
Details
Sachgebiete
Verteidigung
Außenpolitik und internationale Beziehungen
Aktueller Stand
Abgelehnt
TypAntrag
Vorgang242506
erstellt am
Abstimmung

Inhalt

Erhalt des INF-Vertragsregimes, Untersagung einer Stationierung neuer US-Nuklearraketen in Deutschland, aktive Konfliktvermittlung zwischen den USA und Russland
Gesetzesstand
  • 1. Beratung
  • Überwiesen
  • Beschlussempfehlung liegt vor
  • 2. Beratung / 3. Beratung
  • Abgelehnt
Ergebnisse
Bundestag
6 Fraktionen
2
Zustimmungen
0
Enthaltungen
4
Ablehnungen
Nicht-Namentliche Abstimmung

Beschlusstext:

Der Ausschuss empfiehlt in seiner Beschlussempfehlung auf Drucksache 19/7083, den Antrag der Fraktion Die Linke auf Drucksache 19/6422 abzulehnen . Wer stimmt für diese Beschlussempfehlung? – Wer stimmt dage- gen? – Enthaltungen? – Dann ist diese Beschlussempfehlung gegen die Stimmen der Fraktion der AfD und der Fraktion Die Linke mit den Stimmen der übrigen Fraktionen des Hauses angenommen .

Community
8171 Abstimmende
92% 5%
7530
Zustimmungen
219
Enthaltungen
422
Ablehnungen
Dieses Ergebnis wurde nicht auf seine Repräsentativität überprüft.
AppStimmen

Um mitzustimmen, lade Dir bitte das 10X-Improvement für unsere Demokratie herunter