Außenpolitik und internationale Beziehungen

Die humanitäre Krise in Lateinamerika bewältigen, nachhaltige Stadtentwicklung in Nachbarstaaten von Venezuela ermöglichen und Ermittlungen gegen die venezolanische Regierung beim Internationalen Strafgerichtshof einleiten

66
Abgelehnt
Costa Rica, Ecuador, Ermittlungsverfahren, Flüchtlingshilfe, Humanitäre Hilfe, Internationaler Strafgerichtshof, Kolumbien, Lateinamerika, Panama, Peru, Stadtentwicklung, Strafverfolgung, Venezuela, Wirtschaftssanktion
Details
Sachgebiete
Außenpolitik und internationale Beziehungen
Aktueller Stand
Abgelehnt
TypAntrag
Vorgang240217
erstellt am
Abstimmung

Inhalt

Sofortige Hilfsmaßnahmen für die Nachbarstaaten Venezuelas, Engagement zur Auflösung von Flüchtlingscamps zugunsten nachhaltiger Stadtentwicklung, Ermöglichung von Zugang für Hilfsorganisationen nach Venezuela, Hinwirken auf Einleitung von Ermittlungen gegen die venezolanische Regierung durch den ISTGH, Aufnahmestopp für Aufträge der venezolanischen Regierung an bundeseigene Unternehmen
Gesetzesstand
  • Noch nicht beraten
  • 1. Beratung
  • Überwiesen
Ergebnisse
Community
66 Abstimmende
23%8%70%
15
Zustimmungen
5
Enthaltungen
46
Ablehnungen
Dieses Ergebnis wurde nicht auf seine Repräsentativität überprüft.
AppStimmen

Um mitzustimmen, lade Dir bitte das 10X-Improvement für unsere Demokratie herunter