Bildung und Erziehung

Nationaler Bildungsbericht 2018 - Zeit für einen bildungspolitischen Aufbruch

1083
Abgelehnt
Allgemeinbildende Schule, Ausbildungsförderung, Ausbildungsvergütung, Bericht der Bundesregierung, Berufliche Weiterbildung, Berufsausbildung, Berufsbildende Schule, Bildungsbericht, Bildungsfinanzierung, Bildungspersonal, Bildungspolitik, Bundesausbildungsförderungsgesetz, Bund-Länder-Kooperation, Chancengleichheit, Digitalisierung, Erwachsenenbildung, Föderalismus, Ganztagsschule, Gleichbehandlungsgrundsatz, Grundgesetz, Grundgesetz Art. 104c, Grundschule, Hochschulpakt, Inklusion, Integrativer Unterricht, Investitionsförderung, Kindertagesstätte, Kooperation, Lehrerbildung, Lehrerfortbildung, Nachhaltige Entwicklung, Programm der Bundesregierung, Rechtsanspruch, Region, Schule, Soziale Gerechtigkeit, Stadtteil
Details
Sachgebiete
Bildung und Erziehung
Aktueller Stand
Abgelehnt
TypAntrag
Vorgang239849
erstellt am
Abstimmung

Inhalt

Umsetzung der Empfehlungen für mehr Bildungsgerechtigkeit: dauerhafte Bund-Länder-Kooperation durch Grundgesetzänderung (Art. 104c), 7-Prozent-Ziel bei Ausgaben für Bildung; auf Basis einer neuen Kooperationsklausel: Qualifizierungsoffensive für mehr Fachpersonal an Kitas, Grund-, allgemeinbildenden und beruflichen Schulen, Ganztagsausbau aller Schulformen, Nationaler Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung; Bundesprogramm für Schulen in benachteiligten Stadtquartieren und Regionen, Strategie digitaler Wandel, Integrationsoffensive Bildung, hochwertige inklusive Bildung, Ausbildungsgarantie, Mindestausbildungsvergütung, Weiterentwicklung Hochschulpakt, BAföG-Reform, Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung, Rechtsanspruch auf Weiterbildung
Gesetzesstand
  • Noch nicht beraten
  • 1. Beratung
  • Überwiesen
  • Beschlussempfehlung liegt vor
  • 2. Beratung / 3. Beratung
  • Abgelehnt
Ergebnisse
Bundestag
6 Fraktionen
1
Zustimmungen
2
Enthaltungen
3
Ablehnungen
Nicht-Namentliche Abstimmung

Beschlusstext:

Schließlich empfiehlt der Ausschuss unter Buchstabe e seiner Beschlussempfehlung die Ablehnung des Antrags der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen auf Drucksache 19/ 4632 mit dem Titel „Nationaler Bildungsbericht 2018 – Zeit für einen bildungspolitischen Aufbruch“. Wer stimmt für diese Beschlussempfehlung? – Wer stimmt dagegen? – Wer enthält sich? – Dann ist diese Beschlussempfehlung gegen die Stimmen der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen bei Enthaltung der Fraktionen von FDP und Die Linke mit den Stimmen der übrigen Fraktionen des Hauses angenommen.

Community
1078 Abstimmende
80%7%13%
861
Zustimmungen
74
Enthaltungen
143
Ablehnungen
Dieses Ergebnis wurde nicht auf seine Repräsentativität überprüft.
AppStimmen

Um mitzustimmen, lade Dir bitte das 10X-Improvement für unsere Demokratie herunter