Bildung und Erziehung

Neue Dynamik für die Hochschulfinanzierung

128
Beschlussempfehlung liegt vor
Arbeitsverhältnis, Außerhochschulische Forschung, Beratung, Bibliothek, Bundesmittel, Bund-Länder-Kooperation, Didaktik, Forschung, Forschungspolitik, Forschungsprogramm der Bundesregierung, Gemeinschaftsaufgabe, Gemeinschaftsaufgabe Ausbau und Neubau von Hochschulen, Grundgesetz, Grundgesetz Art. 91b, Hochschulbau, Hochschule, Hochschulfinanzierung, Hochschullehre, Hochschullehrer, Hochschulpakt, Hochschulpolitik, Innovation, Länder der Bundesrepublik Deutschland, Lehrerbildung, Programm der Bundesregierung, Qualitätssicherung, Universität, Verpflegung
Details
Sachgebiete
Bildung und Erziehung
Wissenschaft, Forschung und Technologie
Aktueller Stand
Beschlussempfehlung liegt vor
TypAntrag
Vorgang237210
erstellt am

Inhalt

Nachfolgevereinbarung mit den Ländern für den Hochschulpakt gem. Grundgesetzartikel 91b: jährl. Mittelaufwuchs von mind. 3 Prozent, Verbesserung der Lehre (Standards für Betreuungsrelationen, Hochschuldidaktik, Weiterbildung betr. Lehrkompetenz), Erhöhung der Anzahl unbefristeter Beschäftigungen, Mitwachsen der sozialen Infrastruktur (Bibliotheken, Mensen, Beratungsangebote); Modernisierungsprogramm für Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften, Einbeziehung des Bundestages betr. Neuauflage der Wissenschaftspakte (Hochschulpakt, Pakt für Forschung und Innovation, Qualitätspakt Lehre), Information über Bund-Länder-Verhandlungen
Gesetzesstand
  • Noch nicht beraten
  • 1. Beratung
  • Überwiesen
  • Beschlussempfehlung liegt vor
AppStimmen

Um mitzustimmen, lade Dir bitte das 10X-Improvement für unsere Demokratie herunter