Umwelt

Glyphosathaltige Pflanzenschutzmittel in Deutschland verbieten

1739
Abgelehnt
Bodenschutz, Forschungsprojekt, Futtermittel, Garten, Genehmigung, Gesetzgebung, Gesundheitsrisiko, Gesundheitsschutz, Gewässerschutz, Kleingarten, Landwirtschaftsfläche, Nahrungsmittel, Ökologische Landwirtschaft, Pflanzenschutz, Pflanzenschutzmittel, Qualifikationsnachweis, Rückstände in Lebensmitteln, Sachkundenachweis, Umweltschutz, Verbot
Details
Sachgebiete
Umwelt
Gesundheit
Landwirtschaft und Ernährung
Aktueller Stand
Abgelehnt
TypAntrag
Vorgang230559
erstellt am
Abstimmung

Inhalt

Vorlage eines Gesetzentwurfs zum nationalen Verbot, Maßnahmen bis zum Inkrafttreten: Einsatzverzicht bei Vorerntebehandlung (Sikkation) bzw. im privaten, nicht landwirtschaftlichen Bereich, Verhinderung von Auswaschung bzw. Abdrift auf benachbarte Flächen, Sachkundenachweise, integrierter Pflanzenschutz und alternative Bewirtschaftung; Forschungsprojekte betr. Alternativen, Identifikation von Eintragsquellen in Lebens- und Futtermittel bzw. Konzepte zur Minimierung sowie Risikobewertung; Einsatz für objektive und transparente Bewertung im EU-Zulassungsverfahren für Wirkstoffe in Pflanzenschutzmitteln
Gesetzesstand
  • 1. Beratung
  • Überwiesen
  • Beschlussempfehlung liegt vor
  • 2. Beratung / 3. Beratung
  • Abgelehnt
Ergebnisse
Bundestag
6 Fraktionen
2
Zustimmungen
0
Enthaltungen
4
Ablehnungen
Nicht-Namentliche Abstimmung

Beschlusstext:

Wer stimmt für diese Beschlussempfehlung? – Wer stimmt dagegen? – Enthaltungen? – Dann ist diese Beschlussempfehlung gegen die Stimmen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und der Fraktion Die Linke mit den Stimmen der anderen Fraktionen des Hauses angenommen.

Community
1716 Abstimmende
88% 9%
1514
Zustimmungen
55
Enthaltungen
147
Ablehnungen
Dieses Ergebnis wurde nicht auf seine Repräsentativität überprüft.
AppStimmen

Um mitzustimmen, lade Dir bitte das 10X-Improvement für unsere Demokratie herunter